Aus für Terrassenbad?

Dr. Roman Deyssig, Frische Liste. Foto: RDP
Dr. Roman Deyssig, Frische Liste. Foto: RDP

Das Terrassenbad Drosendorf hatte 2018 einen runden Geburtstag: ganze 40 Jahre hat die Anlage mittlerweile auf dem Buckel bzw. Becken. Dass eine Sanierung ansteht, ist schon länger klar. Dass die Geld kosten wird, ebenfalls.

Wir halten das Bad aus mehreren Gründen für erhaltenswert: Es ist wichtig für Jugendherberge und Circusluft, für Einheimische und Gäste.

Weitere Gründe für die Erhaltung des Terrassenbads erklärt Dr. Roman Deyssig in meinbezirk. Zum Nachlesen klicken Sie bitte hier